HEILsame Musik & Frequenzen

Musik berührt, bewegt, inspiriert und kann sehr heilsam sein.

 

Es gibt Musik, die das besonders kann.

Es kommt dabei auf die Frequenz, die Stimmung der Musik an.

 

Die normale Mainstream-Musik hat diese Fähigkeit eingebüßt und

macht beinahe leider das Gegenteil - sie stresst und schwächt uns.

 

Klingt interessant oder?

Lass dich inspirieren zum Selbstversuch und Weiterforschen!

 


432 Hz vs. 440 Hz Musik

 

Hz = Hertz gibt die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde an.

Der natürliche Kammerton 432 Hz ist die Tonfrequenz, die mit dem Menschen, der Natur und dem Kosmos im EINKLANG schwingt. 

 

Im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts wurde der künstliche Kammerton 440 Hz einheitlich bestimmt.

1939 fand die bisher letzte Stimmtonkonferenz von der International Federation of the National Standardizing Associations in London statt. Dort einigte man sich auf die international angewandte und am meisten verbreitete Stimmung bei a' = 440 Hz. Die dort erstellte Norm wurde 1971 vom Europarat erneut bestätigt. 

 

Wirkung von 432 Hz

Musik in 432 Hz ...

... hat eine fühlbar entspannende und heilsame Wirkung

... öffnet das Herz und verbindet Dich sprichwörtlich mit Himmel und Erde

... klingt runder, weicher, sanfter. Man hört sie mit dem ganzen Körper speziell dem Herzen und der Wirbelsäule.

   440 Hz klingt härter, man hört sie linear neben dem Kopf und sie erreicht mehr den Verstand weniger das Gefühl.

 

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass sich aus der Frequenz des natürlichen Kammertons auch die natürlichen Schwingungszahlen der Stimmbänder beim Singen und die der Lippen beim Blasen und Pfeifen ableiten lassen, dh. singen auf 432 Hz ist schonender für die Stimmbänder und fällt somit leichter!

Ebenso alle Eigentöne mittönender Resonanzkörper im menschlichen Körper, wie das cortische Organ im Innenohr und selbst die kleinen Intervalle des Vogelgesangs schwingen in Harmonie mit dem natürlichen Kammerton.

 

Rudolf Steiner hat sich mit dieser Thematik auseinander gesetzt. Die 432 Hz-Stimmung soll nach den Erkenntnissen von Steiner und anderen Forschern folgende Wirkungen haben:

  • Förderung der körperlichen und seelischen Entspannung
  • Auslösung eines Gefühls des inneren „Berührtseins“
  • Musik mehr fühlen lassen als nur zu hören
  • ein inneres Sich-Öffnen für Entwicklungs- und Heilungsprozesse
  • Synchronisation beider Gehirnhälften

 

Wirkung von 440 Hz

Ist der Mensch nun der heute geläufigen und allgegenwärtigen Schwingungen und Musik auf 440 Hz Basis ausgesetzt,

so entsteht dadurch Stress und Anspannung, weil sich das Ohr und das Gehirn sozusagen die Töne zurechtbiegen und zurechthören müssen, um somit diese „künstlichen“ Töne in das natürlich angelegte Resonanzsystem des Menschen anzugleichen und zu integrieren. Wir merken das nicht bewusst und kennen auch keine Alternative, deshalb fällt uns das nicht auf.

 

Die meisten Musikinstrumente werden in 440 Hz produziert, doch lassen sich beispielsweise Klavier, Geige und Gitarre leicht umstimmen auf den Harmonischen Ton 432 Hz. Es gibt spezielle Stimmgeräte, mit denen Du die Hertz selbst einstellen kannst. Es ist sogar möglich Musik von 440 auf 432 Hz zu konvertieren!

 

Wie genau das geht erfahrt ihr unter den folgenden Links zum Weiterlesen!

inkl. Hörproben und Vergleiche 440 - 432 Hz:

Secret Wiki

Guter Artikel zum Thema

 

NamaRa - 432 Hz Musik

Hörproben, CDs und Download von berührender Instrumentalmusik und mit Gesang.

Bei meinen QiGong Kursen verwende ich unter anderem auch diese Musik!

 

Vielfältig Interessantes zum Thema Musik

 


Kosmische Oktave & Planetengestimmte Musik

In vielen Bereichen des Existierenden – vom Makro- bis zum Mikrokosmos – sind harmonische Schwingungen zu beobachten, stete, sich wiederholende Bewegungsabläufe. Ihnen ist das Phänomen der Resonanz eigen.

Schwingungen übertragen sich und regen weitere Schwingungen an (lat. re-sonare = wieder-klingen).

 

Der Schweizer Mathematiker und Musikforscher Hans Cousto erkannte 1978 die Oktave als harmonikale Basis nicht nur der Musik, sondern auch für den Umgang mit allen harmonischen Schwingungen. Mit anderen Worten: Er wendete das Gesetz der Oktave über den Hör- und Rhythmusbereich hinaus auf alle Schwingungsbereiche an.

 

Aufgrund seiner Forschungen sind alle Planetenfrequenzen bekannt und diese werden als die "Kosmische Oktave" bezeichnet. Da wir Menschen auch mit dem Kosmos in Resonanz stehen, können wir diese Klänge und Farben auch für uns positiv nutzen. Die stete Rotation der Erde bewirkt zum Beispiel unseren Wach- und Schlafrhythmus oder ihr Sonnenumlauf die Wachstumszyklen in der Natur. Der Mond beeinflusst alle Meere und auch unser Zellwasser und gibt den Rhythmus des weiblichen Zykluses vor.

 

Die Klänge wirken harmonisierend und verbinden uns wieder mit der kosmischen Schöpfung, auf eine subtile und angenehme Art und Weise.

 

Praktische Anwendungen mit kosmischen Frequenzen:

  • Körper-Stimmgabeln
  • Gongs und Klangschalen
  • Instrumente im Hausgebrauch wie Wind- und Türklangspiele
  • Ton- und Farbanwendungen
  • Kosmisch gestimmte Musik

 

Weitere Infos und Links dazu:

 

Plantengestimmte Musik von Richard Hiebinger - sayama music

berührende Musik handmade mit Instrumenten auf Plantenfrequenzen gestimmt - Du fühlst den Unterschied!

asiatische Kompositionen für QiGong, Yoga, Meditation und viele schöne Naturklänge aus dem Chiemgau.

Bei meinen QiGong Kursen verwende ich vielfach diese Musik!

 

Planetware - Kosmische Oktave

Informative Seite zum Thema Planetenklänge, kosmische Oktave und Hans Cousto.

Shop für Instrumente, Stimmgabeln, Klangschalen, Gongs, Windspiele, Musik uvm.

 


Brainwave Entrainment & Solfeggio-Frequenzen

Brainwave Entrainment von Neobeats

Die Nutzung von Musik und Klängen zur Beeinflussung unseres Geistes ist uns Menschen schon lange bekannt.

Viele Urvölker nutzen Klatschen, Singen und Rhythmik, um höhere Bewusstseinsebenen zu erreichen und Seele und Körper in der Heilung zu unterstützen. Ebenso nutzen wir dies z.B. in der Musiktherapie, Klangschalentherapie uvm.

 

Diese intuitiven Prinzipien sind mittlerweile wissenschaftlich untersucht.

Jeder menschliche Zustand wie Entspannung, Alltagsmodus aber auch unterbewusste Zustände wie Schlaf, haben im Gehirn ein ganz spezielles Profil von elektischen Signalen - den Gehirnwellen (englisch: Brainwave)

 

Die Gehirnfrequenzen lassen sich also eindeutig bestimmten Aktivitäten zuordnen. Aus dieser Erkenntnis heraus, ergibt sich die Möglichkeit das Gehirn auch bewusst zu trainieren bestimmte Bewusstseinszustände zu erreichen.

Mit den Hörsessions von Neobeats kannst Du also Dein Gehirn trainieren, schneller und effektiver zwischen den einzelnen Bewusstseinszustände zu wechseln, je nachdem was Du gerade brauchst.

Das kannst Du vielfältig nutzen:

  • zur  Verbesserung von Schlaf
  • bei Schmerzempfinden
  • zur Verbesserung der Konzentration
  • zur Entspannung
  • für tiefere Meditationen
  • zur Selbstfindung

 

Hier ein Überblick über die Gehirnwellen und deren Funktion:

Frequenz   Hertzbereich     Bewusstseinszustand
Delta 0,2 - 4 Hz Tiefschlaf, Aktivierung des Unbewussten
Theta 4 - 8 Hz leichter Schlaf, tiefe Meditation, Träume, Aktivierung des Unterbewusstseins
Alpha 8 - 12 Hz Tagtraum, Entspannung, Hypnose, Verbindung Wach- und Unterbewusstsein
Beta 12 - 38 Hz Konzentration, Wachbewusstsein, Alltagsbewusstsein, Focus
Gamma über 38 Hz geistige Höchstleistung, mystische Erfahrungen, transzendentales Bewusstsein

Das Geheimnis der Solfeggio-Frequenzen

Der amerikanische Musikwissenschaftler Scott Mowry schreibt dazu:

„Die Original Solfeggio Frequenzen haben die Kapazität, unser Leben auf wunderbare Weise zu transformieren. Ihre Ursprünge reichen zurück bis zu den Gregorianischen Gesängen (ca. 750 - 900 nCh). Diese Gesänge enthielten tonale Muster, die eine Rückverbindung (religio) zum Göttlichen ermöglichten und stärkten. Aber auf geheimnisvolle Weise sind die Solfeggio-Frequenzen um 1050 nach Christus spurlos verschwunden“

 

Wiederentdeckt wurden die besonderen Frequenzen vor einigen Jahren vom Naturarzt und Musikforscher Dr. Joseph Puleo. In Zusammenarbeit mit Dr. Leonard Horowitz haben sie die ursprünglichen 6 Frequenzen auf 9 erweitert.

Musik mit Solfeggio-Frequenzen harmonisiert das menschliche Energie-System vollständig. Sie aktiviert den freien Fluss der Lebensenergie durch das gesamte KörperSeeleGeist-System.

 

Im Zentrum steht dabei die Frequenz 528 Hz – die Frequenz der Herzschwingung. Im menschlichen Chakren-System ist das Herz-Chakra das wichtigste Energiezentrum überhaupt. Ist dieses Zentrum blockiert, ist auch der Fluss der Lebensenergie zwischen den „oberen“ und den „unteren“ Chakren gestört. Aus dieser Störung auf Energieebene ergeben sich dann eine Vielzahl körperlicher Störungen und langfristig auch Krankheiten.

 

Hier ein kurzer Überblick über die Wirkung der Frequenzen:

Interessant ist die Tatsache, dass alle Frequenzen in der Quersumme 3, 6 oder 9 ergeben.

Das sind die Zahlen der "heiligen Numerologie" (bekannt aus der TCM und auch Tesla schreibt über diese besonderen Zahlen)

*das sind die 3 erweiterten Frequenzen.

 

   174 Hz*      Bezug zur Erde und zum Körper, Schmerzlinderung, vermittelt Sicherheit und Geborgenheit
   285 Hz*      Restrukturierung, Wundheilung, Energiefeld harmonisierung, Raumenergetisierung
   396 Hz      Befreiung von Angst und Schuld, emotionale Reinigung, vermittelt Freiheit und Leichtigkeit
   
   417 Hz      Resonanz und Veränderung, negative Prägungen lösen, hilft ins Handeln zu kommen
   528 Hz      Herzaktivierung, DNA-Heilung, Frequenz der Liebe, verbessert Intuition und die Verbindung zur Schöpfung
   639 Hz      Beziehungen und Kommunikation, fördert das Miteinander und auch die Zellkommunikation
   
  741 Hz      Intuition, Lösungen finden, Kreativität, Ausdrucksfähigkeit, spendet Trost und vermittelt Jetzt-Gefühl
  852 Hz      Rückkehr zur spirituellen Ordnung, Leichtigkeit im Sein, aktiviert 3. Auge, wirkt sehr subtil
  963 Hz*      Göttliche Harmonie, Alleins-Sein, unser Leben dient dem Sein, höchste Erkenntnis

 

Mehr Infos, Hörproben und CD´s findest Du unter diesen Links:

 

Infos und Hörproben zu allen 9 Frequenzen

 

Solfeggio-Heilcodes von Raphael Stella

Umfassendes Wissen in PDF Format und die 9 Solfeggio-Frequenzen zur Selbstheilung und Harmonisierung.

Viele praktische Anwendungstipps und Wissen aus der Quantenphysik zur Selbstheilung durch Bewusstsein!

 

Solfeggio CD bei Karl Gamper

Im signshop ist eine CD erhältlich mit den 6 original Solfeggio-Frequenzen

 

 

Möchtest Du Dich positiv verändern,

Deine Gesundheit stärken und Dein geistig-seelisches Potenzial entfalten!

 

BIST DU WIRKLICH BEREIT?

dann...

 

Ich kann Dich gerne zur Anwendung der Neobeats Hörsessions beraten und Dir

die optimale Nutzung der Solfeggio-Frequenzen erläutern!

Damit Du Deinen Nutzen optimieren kannst.

 

Vereinbare einen Beratungstermin 0699/107 14 323

(online oder direkt in der Praxis in Innsbruck)